Der Baumwipfelpfad an der Saarschleife

 

.

Während unseres Urlaubes in der Eifel haben wir mehrere Ausflüge gemacht. Manche lagen auch ausserhalb der Eifel. Wie zum Beispiel die SaarschleifeBaumwipfelpfad an der Saarschleife

 

Kleine Vorgeschichte:

Letztes Jahr war ich mit meinen Kindern in den USA.
Mit dem Wohnmobil sind wir 3200 km durch Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona gefahren und haben dabei viel gesehen und erlebt.
Eines unserer Ziele damals war das Horseshoe Bend (Arizona). Hufeisenförmig schlängelt sich der Colorado-River hier durch das rötliche Gestein und die Kinder (und ich) waren sehr imponiert von diesem schönen und atemberaubenden Anblick. Es ist manchmal erstaunlich, was die Natur so zaubert.

Horseshoe Bend (Arizona / USA)

Als ich damals meinen Blog-Bericht dazu schrieb, erfuhr ich bei meiner Internetrecherche, dass es auch in Deutschland mehrere “Hufeisen” gibt, also Flussschleifen, welche sich malerisch durch die Landschaft schlängeln.
Bekannt sind z.b. die Moselschleife oder auch eben die Saarschleife. Landschaftlich gefiel mir die Saarschleife besser, ausserdem gibt es dort einen Baumwipfelpfad – und so etwas ist genau das richtige für meine Kinder!

Vor jedem Urlaub setzte ich mich mit meinen Kindern zusammen und gemeinsam planen wir unser Programm. Jeder, also auch die Kinder, kann Wünsche einbringen, jedoch fragen die Kinder mich meistens direkt, was ich denn vorschlage. Die Kinder wissen inzwischen, dass mein Programm nie langweilig ist und so erzählte ihnen vom “Deutschen Hufeisen”, welches die Kinder schon begeisterte. Als ich dann noch den Baumwipfelpfad erwähnte, stand direkt einstimmig fest: Wir fahren dorthin!

Am Vorabend vor unserem geplanten Ausflug zum Baumwipfelpfad an der Saarschleife waren wir bereits in der Ferienwohnung. Die Kinder bereiteten ihre Sachen für den Folgetag vor und ich checkte den Wetterbericht. Wozu mache ich das eigentlich, ich habe eigentlich immer das selbe Wetter im Urlaub. Den Wettercheck hätte ich mir auch dieses mal schenken können, aber ich dachte, vielleicht haben wir ja mal Glück. Aber … wie zu erwarten: Regen. …..
….. Als ich dann schaute, was die Kinder vorbereitet hatten, sah ich, dass sie auch ihre Regenschirme zu den Rucksäcken gelegt haben. Meine Älteste sah meinen Blick, eine Mischung aus Erstaunen  und Wetterfrust, und meinte nur ganz trocken: “Mama, wir kennen das ja schon mit dir und deiner Regenwolke.” 

Am nächsten Morgen war die erste Amtshandlung der Blick aus dem Fenster. Wetter? Na was wohl …..  Regen. Die Kinder waren traurig, denn sie sahen unseren geplanten Ausflug schon ins Wasser fallen. Umso erfreuter waren sie, als ich ihnen sagte, dass wir trotzdem fahren. Wozu haben wir schließlich Regenschirme? Wir kennen das ja schon, man könnte sagen, wir haben so etwas wie eine Regen-Routine.

Nach dem Frühstück fuhren wir los und erreichten pünktlich zur Öffnung um 9.30 Uhr den Baumwipfelpfad.

 

Informationen zum Baumwipfelpfad an der Saarschleife

.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Maps nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5nb29nbGUuY29tL21hcHMvZW1iZWQ/cGI9ITFtMTghMW0xMiExbTMhMWQ3NDkyLjEyOTgyMjQ2NjYxNiEyZDYuNTMwMDE2NzAzNzg5NTc0ITNkNDkuNTAyOTAyNjEzMjQ1MjkhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDAlM0EweDk2ZWVmOWVjMTE1N2RjYTghMnNCYXVtd2lwZmVscGZhZCtTYWFyc2NobGVpZmUhNWUwITNtMiExc2RlITJzZGUhNHYxNTI4OTk5NjcwMzY0IiB3aWR0aD0iODAwIiBoZWlnaHQ9IjYwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Lage vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife

 

Baumwipfelpfad Saarschleife
Cloef-Atrium
66693 Mettlach-Orscholz
.

 

Öffnungszeiten

Januar bis März 09:30 – 16:00 Uhr
April 09:30 – 18:00 Uhr
Mai bis September  09:30 – 19:00 Uhr
Oktober 09:30 – 18:00 Uhr
November und Dezember 09:30 – 16:00 Uhr

Vom 19.11. – 30.11.2018 und am 24.12.2018 geschlossen

.

Hinweis 1: Einlass bis 1 Std vor Schließung

Hinweis 2: Bei extrem schlechter Witterung (Gewitter, Hagel, Sturm, Eis) muss der Baumwipfelpfad geschlossen werden. Bei Regen ist er geöffnet

.

.

 

 Eintrittspreise

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigt (mit Ausweis): Menschen mit Behinderung, Schüler ab 15 Jahre, Studenten, Rentner 9,00 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Kinder von 6 bis 14 Jahren 8,00 €
Familienticket (2 Erwachsene + eigene Kinder von 6 bis 14 Jahren) 21,50 €

Hinweis: Kinder dürfen den Baumwipfelpfad nur in Begleitung Erwachsener betreten. Hunde sind nicht erlaubt (Außnahme: Begleithunde)

.

 

Der Baumwipfelpfad hat nur eine geringe Steigung, somit ist er mit Kinderwagen oder Rollstuhl problemlos befahrbar.
Inklusive der Rampe im Aussichtsturm hat der Baumwipfelpfad eine Gesamtlänge von 1.250 Meter.

.

 

Website:

https://www.baumwipfelpfad-saarschleife.de/saarschleife/

 

Wir parkten an dem großen Parkplatz, welchen man erreicht, wenn man der Beschilderung folgt.
Tipp: Hier gibt es ein WC-Häuschen. Dieses sollte man nutzen, denn im gesamten Bereich vom Baumwipfelpfad gibt es keine Toiletten und man verbringt ca 1-2 Stunden dort.

Der Weg führt vorbei am Cloef-Atrium.

 

 

Das halbrunde Gebäude beherbergt neben einem Tagungs- und Besucherzentrum auch die Touristeninformation, ein Bistro und die Regiothek.
Unser Weg wird uns auch noch hierher führen, dazu aber später.

Neben dem Eintritt erwarb ich zusätzlich noch für jedes Kind ein Heft für die Baumwipfelpfad Comic-Rallye

Das beinhaltet ein schönes und sehr kindgerechtes Comic-Heft mit vielen Informationen rund um das Thema “Wald”. Vermittelt wird das ganze durch die Geschichte von einem Eichhörnchen, welches sich für den Winter einen Nahrungsvorrat zulegen möchte. Dazu gibt es einige Fragen, welche an entsprechenden Stationen auf dem Baumwipfelpfad gelöst werden können. Dazu gibt es einen Bleistift, welcher aber, wenn man nicht aufpasst, leicht durch die Rillen im Boden fallen kann. Also den Stift gut festhalten ;-)

Comicheft und Bleistift gibt es für 2 € an der Kasse.

 

Der Baumwipfelpfad beginnt direkt hinter der Kasse.

Die nächsten ~ 600 Meter bringen uns auf max 23 Meter, bevor es dann auf den 42 Meter hohen Aussichtsturm geht.
Auf den Weg zum Aussichtsturm gibt es 2 Erlebnissstationen und im gesamten Baumwipfelpfad 4 Lernstationen.

 

Auf gehts!

 

 

Wir steigern uns langsam, kaum spürbar

 

Eines meiner Kinder hat mich grinsend gefragt: “Mama, gibts auf dem Baumwipfelpfad auch wieder so Stellen, wo wir drüber gehen können und du Herzklabastern bekommst?”

Damit spielt sie auf den Baumwipfelpfad im tschechischen Lipno an, bei welchem wir vor ein paar Jahren waren.  Denn dort gab es in schwindelerregender Höhe Erlebnisstationen mit Kletterwegen ohne festen Boden.

Eine von solchen Stationen gibt es im Baumwipfelpfad an der Saarschleife auch. An der anderen Erlebnisstation gibt es eine Rutsche, seht ihr gleich.

 

Die 1. Erlebnisstation am Baumwipfelpfad an der Saarschleife

 

Es hat kurz zuvor geregnet.

 

Manchmal finde ich es schade, dass man keine Gerüche im Foto mit festhalten kann, denn es duftet so herrlich frisch, wenn es im Wald kurz vorher geregnet hat.

 

 

Das Heft für die Baumwipfelpfad-Comic-Rallye.

 

 

 


Wieder eine Station entdeckt, an welcher man eine der Fragen in dem Heft beantworten kann.

 

 

 

 

 

Eine der Lernstationen

 

 

 

Erlebnisstation 2

 

Nach einem kurzweiligen Spaziergang, bei welchem man auch die Steigung kaum spürte, kamen wir am 42 Meter hohen Aussichtsturm an

Er spiegelt mit seiner halbrunden Form die Saarschleife. 

 

 

Die Steigung der 2,50 m breiten Rampe bis zur Aussichtsplattform beträgt durchgängig 6 %, unterbrochen werden sie durch waagerechte Podeste, jedoch gibt es auf den Podesten keine Sitzmöglichkeit. 

 

Und hier kommt nun das schönste: Der Ausblick auf die Saarschleife 

Regenwolken hingen in der Luft

 

 

Wer möchte, kann sich die Saarschleife auch vom Ausflugsboot ansehen. In der Hauptsaison fährt das Boot 3x am Tag ab . 

Website: https://www.maria-croon.de/schifffahrt-saar

Fahrplan:   https://www.maria-croon.de/saar-schifffahrt-fahrplan

Preisehttps://www.maria-croon.de/preise

 

.

.

Unten in der Bildmitte sieht man den anderen Aussichtspunkt, der Aussichtspunkt „Cloef“. Dieser ist kostenlos und auch von dort hat man eine schöne, wenn auch weniger spektakuläre Aussicht auf die Saarschleife. 

 

 

 

Baumwipfelpfad Lipno – Genau da waren wir auch schon 

 

 

 

Nachwuchsförderung. 

 

Es gibt keine Fotos von der Aussichtsplattform, da wir nie alleine dort waren. 

Die Aussichtsplattform ist über 70 qm groß und bietet einen herrlichen Rundum- Panorama- Blick. Mittig gibt es mehrere Bänke. 

 

 

 

 

Wir machten uns auf den Rückweg, weil wir auch noch kurz zum  Aussichtspunkt „Cloef“ weiter unten wollten. 

 

 

Das ist die Aussicht vom Aussichtspunkt „Cloef“ weiter unten. 

 

Die Kinder hatten ihre Comic Rallye fertig ausgefüllt. Die fertig ausgefüllten Hefte sollte man, wenn man wollte, in der Touristeninformation im Cloef-Atrium abgeben, dann gibt es eine kleine Überraschung. Was es ist, werde ich hier nicht verraten. Soll ja eine Überraschung bleiben. Es ist wirklich nur eine Kleinigkeit, aber ein schönes Andenken. 

 

Liebe Grüße an J. ;-)

 

 

Auf dem Weg zurück zum Parkplatz läuft man durch den Wald und unter dem Baumwipfelpfad drunterher 

 

Fazit: Vom Cloef-Aussichtspunkt hat man zwar auch eine schöne Aussicht, welche keinen Eintritt kostet, aber vor allem mit Kindern empfehle ich den Baumwipfelpfad. Davon abgesehen ist die Aussicht vom Turm auch die schönere, da man vor allem bei gutem Wetter und klarer Sicht sehr weit in die malerische Landschaft sehen kann. 

 

Linktipps: 

.

https://www.baumwipfelpfad-saarschleife.de/saarschleife/

 

https://www.urlaub.saarland/

 

https://tourist-info.mettlach.de/de/home.html

 

Wer an der Saarschleife wandern möchte und dafür die Saar überqueren muss, kann die Fähre direkt an der Saarschleife nehmen
https://www.urlaub.saarland/Media/Attraktionen/Faehre-Welles

 

 



 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking- Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: .

Zurück