Hallo zusammen,

 

wir sind zurück aus Schweden und inzwischen ist schon wieder Alltag eingekehrt, zumindest bei mir.  Job, Haushalt, usw ….. ihr kennt das ja ….. 

Die Kinder geniessen noch ihre Sommerferien, im Moment ist Papa- Zeit für 2 Wochen und sie freuen sich sehr auf das zelten mit ihrem Papa, das Wetter scheint ja noch so zu bleiben: Warm und trocken …. 

Wir hatten eine tolle Zeit in Schweden, haben viel in unserem tollen Ferienhaus relaxt, uns aber auch ein paar Orte angesehen, u.a. standen der Katthult-Hof und  Vimmerby auf unserer To-Do Liste.

Wir wissen jetzt, warum es so viele Menschen Jahr für Jahr nach Schweden zieht. Die Landschaft ist ein Traum. Man fährt immer entlang der Wälder, unterbrochen werden sie von kleinen Ortschaften oder von malerischen Seen und die typischen Schwedenhäuser sind wie kleine Farbtupfer in der grünen Landschaft. Unser Ferienhaus lag mitten in einem der für Schweden so typischen Wälder.
Auch wenn wir dieses mal nicht wie sonst jeden Tag unterwegs waren, hatte ich eine Menge Fotos im Gepäck, welche ich in den kommenden Tagen sortieren werde und dann die Foto- Berichte dazu schreibe 

.

 

.

 

Leider wird auch ein trauriger Bericht dabei sein, auf meiner Facebookseite hatte ich es ja schon kurz geschrieben …. 

.

.

.

 

 

Mit TT-Line sind wir von Travemünde nach Trelleborg gefahren, die Überfahrt dauerte 8 Stunden, aber Langeweile kam da dennoch nicht auf, denn TT-Line bietet einiges, vor allem für Kinder. Dazu werde ich im entsprechenden Bericht noch mehr schreiben

 

 

Unser Ferienhaus, gebucht bei Novasol
Auch das werde ich euch noch genauer vorstellen. 

 

Übrigens: Schaut euch mal das Ferienhaus- Foto genau an. Fällt euch was auf? – Richtig, blauer Himmel und keine Spur von meiner persönlichen Regenwolke. Hat sie uns in diesem Urlaub etwa endlich mal verschont?? Und haben wir dieses mal endlich auch mal einen Elch in freier Wildbahn gesehen?? 

Das und noch vieles mehr werdet ihr in den kommenden Wochen hier auf meinem Blog lesen. 

Und weil mich schon mehrere angeschrieben haben: Ja, ich werde auch darüber schreiben, wie es ist, als Patchwork-Familie mit 5 Kindern in den Urlaub zu fahren. Das ist nämlich nicht immer so ein Friede-Freude-Eierkuchen-wir-haben-uns-alle-sooo-lieb-Dings wie man es manchmal auf anderen Blogs zu lesen bekommt,..

 

Wenn diese Woche nichts mehr dazwischen kommt, gibt es zum Wochenende den 1. Beitrag

 

Jetzt ruft aber erst einmal wieder die Arbeit …..

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in eine wie es aussieht extrem heisse Woche,…..