Zum Inhalt

Manchmal kommt es anders, als man denkt …..

Alleinerziehend ….. mit dem Reisen aufhören? Never, da sind die Kinder und ich uns einig!


April 2016 Alleinerziehend

Hallo zusammen!

In diesem Beitrag wird es mal etwas persönlich ….

Ihr werdet es vielleicht mitbekommen haben:

In einigen Bereichen hat sich meine Seite geändert und das hat einen Grund.

Seit Anfang des Jahres bin ich Alleinerziehend.

Es ist ungewohnt, aber wir meistern das ganz gut, wie ich finde. Im Moment verstehe ich mich mit meinem Ex-Mann noch ganz gut und wir unternehmen auch noch gemeinsam mit den Kindern etwas. Ich wünsche mir sehr, dass dies auch so bleibt. 

Ansonsten habe ich nun aber im Alltag die Rolle einer Alleinerziehenden Mutter von 3 Kindern und werde daher auch öfters alleine mit den Kindern in den Urlaub fahren. Denn die Kinder haben einstimmig gesagt: Wir möchten weiterhin Urlaube machen, auch ohne Papa!

Bei unserem Urlaub in Mecklenburg Vorpommern war ich auch schon alleine mit den Kindern unterwegs und auch im Herbst fahre ich alleine mit den Kindern in den Urlaub. Und wir haben noch andere, große Pläne.

Das hat mich dazu veranlasst, meinen Blog etwas umzustrukturieren.

Aber aus meinem reinen Foto-Reiseblog wird nun ein Familien-Foto-Reise-Blog mit entsprechenden Beiträgen, in der Kategorie “Ellys Eleven”  findet ihr schon die ersten entsprechenden Beiträge  :-)

Und vielleicht ….. vielleicht habe ich ja eines Tages wieder einen Reisepartner. 

Bis dahin geht’s halt alleine mit 3 Kindern in den Urlaub. Und eines verspreche ich euch jetzt schon: Wir werden nicht nur in Deutschland bleiben ;-)

 

Danke fürs lesen . Ich hoffe, ihr bleibt mir und meinem Blog trotzdem treu :-) 

 

 

Published inAllgemeinBlog-BlogÜber diese SeiteÜber mich

5 Comments

  1. Katja

    Liebe Elly, ich bin gerade zufällig auf Deinen Blog gestoßen über eine Facebook Gruppe. Gepackt hat mich Dein Bericht über die USA-Reise mit dem Wohnmobil. Ich habe mich sofort wiedergefunden, da ich diese Tour so oder so ähnlich auch schon zweimal gemacht habe…allerdings zu einer Zeit, als ich noch nicht alleinerziehend war. Jetzt bin ich es. Dann stieß ich auf Deine MV-Tour. Und finde mich wieder. Gerade war ich mit meinen drei Kindern, witzigerweise auch einmal Zwillinge) eine Woche auf dem Darß (Meine längste Autotour bislang war sechs Stunden und eine größere Tour ins Ausland habe ich mich noch nicht getraut). Mach weiter so. Liebe Grüße. Katja

    • Elly unterwegs

      Hallo Katja,
      Danke für Deinen lieben Kommentar!
      Es tut mir leid, dass Du nun auch alleinerziehend bist.
      Auf der anderen Seite habe ich aber auch oft gemerkt, dass dadurch dass man alleine mit den Kindern unterwegs ist, man die Zeit noch intensiver zusammen erlebt und uns schweisst jeder Urlaub noch mehr als Team zusammen!
      Bevor ich auf große Tour gegangen bin, habe ich auch mehrere kleinere Touren gemacht und es dann einfach gewagt. Manchmal braucht es etwas Mut, bereut habe ich es nicht, ganz im Gegenteil. Es hat mir gezeigt, dass ich stärker bin als ich es vorher gedacht habe.
      Wie alt sind denn Deine Kinder?
      Ganz liebe Grüße aus dem Münsterland
      Elly

  2. Anja

    Ich wünsch dir viel Glück. Kopf hoch, ich reise seit vielen Jahren mit meiner Tochter alleine und wir sind ein unschlagbares Team.

  3. Ich wünsch Dir alles Gute und viel Erfolg mit Deinem neuen Konzept. Und eine Trennung ist immer hart, aber ganz bestimmt gibt sie Dir auch eine ganz neue Stärke! Lass Dich nicht unterkriegen!

  4. Sandra

    Ich finde es ganz toll, das Du so weitermachst! Hut ab, 3 Kinder und alleine zum Urlaub fahren – damit machst Du allen Alleinerziehenden Mut! Ich habe Dir vorher schon gerne gefolgt- aber jetzt erst Recht :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.