Unser Hotel in der Türkei: Eftalia Village in Türkler


Unser Hotel in der Türkei: Eftalia Village in Türkler


 

Im Moment schreibe ich hier leider nur etwas unregelmäßig den Bericht weiter. Das liegt daran, dass ich seit ein paar Wochen meine Hand geschient habe, ausgerechnet auch noch meine rechte Hand ….
Daher fällt mir das Arbeiten am PC zur Zeit nicht so leicht, da ich alles nur mit links machen kann ….. Es tut mir leid, ich hoffe aber sehr auf euer Verständnis.
Sobald die Hand wieder in Ordnung ist, gibts hier auch wieder mehr Berichte.
Denn an Berichten, welche ich noch schreiben möchte, mangelt es überhaupt nicht :-)

Und noch ein Hinweis: Wir haben den Urlaub ganz normal gebucht. Es gab keinerlei Vergünstigungen oder Gelder oder Gutscheine oder sonstwas, weil ich über das Hotel berichte.
Ich mache es, weil es den Kindern sehr gut gefallen hat. Uns auch, wenn auch mit Abstrichen …..

.
.

Heute gehts hier weiter mit unserem Urlaub in der Türkei und ich zeige euch in diesem Bericht unser Hotel.

Als erstes gibts das Übersichtsfoto von Google Maps:

 

Eftalia ist ein riesiger Komplex und besteht aus 4 nebeneinander liegenden Hotels (Eftalia Village, Eftalia Marin Resort, Eftalia Ocean Hotel und das Eftalia Aqua Resort). Etwas entfernt liegt noch ein weiteres Eftalia – Hotel.

Unser Hotel in der Türkei: Eftalia Village in Türkler

Unser Hotel: Eftalia Village

 

https://www.eftaliahotels.com/de

 

Das Hotel liegt nur 18 km von Alanya entfernt. 

 

 

Das Hotel besteht aus 12 je 3-stöckigen Villen, in denen sich die Apartments befinden. 
Insgesamt gibt es 473 Zimmer, welche im Winter 2016 komplett neu renoviert wurden. 
Die Anlage ist 48.000 m2 groß. Es gibt Restaurants, Eiscafés, einen Supermarkt, ein paar Geschäfte zum stöbern, einen Friseursalon, ein Erwachsenen-Pool, einen großen Familienpool, ein Pool mit mehreren Wasserrutschen für Kinder aller Altersklassen, Poolrestaurants, einen Entertainmentbereich mit Spielezimmer, Trampolinen usw

 

Der überdachte Innenhof einer der Villen, in dieser befand sich auch unser Apartment mit den 3 Schlafzimmern

Unser Hotel in der Türkei: Eftalia Village in Türkler

Im Flur steht der riesige Einbau-Kleiderschrank und der Safe

 

Das Zimmer der Jungs (mit eigenem Balkon!)

 

Auch das Mädchen-Zimmer hatte einen Balkon, wir teilten ihn mit den Mädchen.

Unser Schlafzimmer mit der Minibar links unten im Bild

 

 

Nach unserer Ankunft gab es die obligatorischen All – Inkl- Bändchen.
Diese Bändchen waren aber auch zugleich die Zugangsberechtigung für Eftalia Island – dazu später mehr.

Wir bekamen unser erstes Essen in der Türkei und danach starteten wir unseren Erkundungsrundgang im Hotel.

 

Auf dem Satelliten – Bild erkennt man sehr gut die Aufteilung vom Eftalia Village.
Man erkennt die Apartment – Häuser und auch das Hauptgebäude mittig-unten im Bild, in welchem sich die Rezeption und das Hauptrestaurant befindet.
Oben und unten in der Anlage gibt es die Poolbereiche. Im Poolbereich oben gibt es mehrere Wasserrutschen, unten ist ein großer Familienpool.
Der kleine Pool mittig ist ein Adults- Only – Pool.
Rechts etwas oberhalb vom Hauptgebäude ist der Marktplatz und der Wellness-Bereich.

 

Zu unserer Freude liefen auf dem Hotelgelände einige Katzen herum.
Sie werden im Hotel sehr gut versorgt. 2x täglich werden sie gefüttert und tierärztlich versorgt.
Ausserdem werden sie – was ich mehr als begrüße – auch kastriert.
Bereits kastrierte Katzen erkennt man daran, dass am Ohr eine kleine Ecke fehlt.

 

Sie sind verschmust und freuen sich über Streicheleinheiten von den Gästen

Links ist der Marktplatz, rechts das Hauptrestaurant mit Innen- und Aussenplätzen.

 

Der Marktplatz.
Wie sooft in der Türkei kann man hier Designer- “Schnäppchen” machen, alle bekannten Labels sind vertreten.
Es gibt zudem einen Friseursalon (welcher wirklich super ist!!!) und einen kleinen Supermarkt mit dem wichtigsten, was man so braucht, jedoch auch vergleichsweise teuer.

 

Die Eisdiele kostet extra und ist nicht im All Inkl Paket enthalten

 

Unser Ziel war der Wellnessbereich.
Wir haben Gutscheine bekommen für eine Gratis- Rückenmassage. Diese waren jedoch auch nur am 1. Tag gültig

Hier gehts in den Wellnessbereich.

Während mein Lebensgefährte und ich unsere Rücken bei der Gratis- Massage analysieren liessen, bekamen die Kinder eine Wellness-Maske.
Zwischendurch hörte ich sie kichern, also ging es ihnen gut.
Ganz anders als mir, denn der Masseur fand wirklich jede Verspannung in meinem Rücken und hörte nicht auf zu analysieren….
“Sehr verspannt, sehr viele Kopfschmerzen, ja?”
Ok, so falsch lag er damit nicht. Ich arbeite bei einem Physiotherapeuten und er hat das auch schon mehrfach festgestellt.
Der Masseur im Hotel fand aber noch mehr Muskelverhärtungen und Knoten …..
Fassen wir zusammen:  Ich war also ein wandelnder Ganzkörperverspannungsknoten und nur das Wellnesspaket könne mir helfen…. Ahja, ok….
Deswegen galten die Gutscheine auch nur am 1. Tag – damit man noch ganz viel Wellness dazu buchen kann ……

Nach der Diagnostik setzten Stephan, der Masseur und ich uns zusammen und er stellte uns das Wellnesspaket vor.
Weil es günstig war und wir etwas Entspannung gebrauchen konnten, buchten wir es.
Die Kinder bekamen dann Haman- Schaumbadbehandlungen und Wellnessmasken, wir durften in die Sauna, bekamen Termine für Hot-Stone-Massagen, Hamam, Rückenmassagen usw.

Unser Urlaubs- Kalender begann sich langsam zu füllen

Weiter ging unser Rundgang, vorbei am untern Pool ……

 

 

….. zu Eftalia Island

 

Was ist Eftalia Island?

 

Alle Gäste der Eftalia – Kette direkt gegenüber haben mit ihren Bändchen Zugang zu Eftalia Island. Das wird auch durch einen Wachmann sehr genau kontrolliert.
Das Eftalia Splash ist 600m entfernt von Eftalia Island und wird von einem Shuttle Service angefahren.Die Gäste vom Eftalia Aytur können gegen eine extra Tagesgebühr Eftalia Island nutzen.

.

Eftalia Island liegt auf der anderen Strassenseite und ist durch einen Tunnel mit dem Hotel verbunden. Auf der 80.000m2 Fläche befinden sich der Strand mit den Liegen und der Möglichkeit zum Schnorcheln, mehrere Pools und Kinderpools, Wasserrutschentürme, der Partybereich, die Möglichkeit für viele Aktivitäten am Strand / im Wasser, Restaurants, Snackbars uvm
Kurz um: Hier gibts so ziemlich alles, aber keine Langeweile!

Der Tunnel zu Eftalia Island. Nix für große Menschen, denn der Tunnel ist keine 2 Meter hoch und zudem müffelt es nach Kanalisation….. Zum Glück ist er nicht so lang ….

Und: Am Ende des Tunnels wartet ja Eftalia Island! Das entschädigt ….

Eftalia Island aus der Vogelperspektive. Nein, ich habe keine Drohne, später erzähle ich euch, wie es zu diesem Foto kam

 

 

 

 

 

Damit es auf den Rutschentürmen keine Unfälle gibt, wird jede Rutsche von einem Rutschenboy überwacht. Erst, wenn er die jeweilige Rutsche freigibt, darf man rutschen.Und rutschen darf man auch nur, wenn man die Mindestgröße hat, auch das wird genau kontrolliert. Unten am Pool passt dann jemand auf, dass man den Bereich schnell wieder verlässt, damit der nächste Gast rutschen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Strand befindet sich auch das Wassersportzentrum.
Hier kann man Fahrten mit dem Jetski, Bananenboot, Reifen sowie auch Parasailing usw buchen.

Und auch hier vereinbarten wir ein paar Termine, verhandelten wieder ordentlich und machten einen Festpreis aus, welchen ich mir auf dem Terminzettel schriftlich festhalten ließ. Sicher ist sicher.

Und noch mehr Termine füllten unseren Terminplaner ….. inzwischen standen für jeden Tag des Urlaubes Termine darin, ….. Urlaubsstress halt ….aber schöner Stress.

 

Am Abend liessen wir den Abend an der Poolbar ausklingen, voller Vorfreude auf die vor uns liegenden Tage.

 

Fotos unserer Aktivitäten im Eftalia Village bzw auf Eftalia Island

.

.

Das Hauptrestaurant in Eftalia – Village

Das Essen dort war abwechslungsreich und immer frisch.
Es gab immer mehrere Sorten Fleisch, viel Gemüse, frische Salate, Rohkost, Obst (vor allem Melonen) , Nudeln, Reis usw. Aufläufe, Gemüsepfannen usw.
Neben dem Essen im Gebäude selber gab es auch noch immer ganz frisch gegrilltes Fleisch im Außenbereich.

In dem Restaurant ist Platz für ca 1000 Menschen. Das ist eine ganze Menge und dementsprechend war dort die Lautstärke und das Gewusel.
Zudem kam es vor, dass wir in den ersten 2 Tagen oft keinen Platz fanden. Wir waren 6 Personen und so viele 6er Tische gibt es nicht. Umso ärgerlicher war es, wenn sich 2 Personen an einen 6er Tisch gesetzt haben, obwohl es noch genug freie kleinere Tische gegeben hätte.
Dieses habe ich dann angesprochen und ab da waren wir immer direkt zu Beginn vom Abendessen am Restaurant und bekamen von “unserem” Kellner einen Tisch reserviert.
Er hat uns dann morgens gefragt ob wir abends direkt um 18.30 Uhr zum Abendessen kämen.
Das hat dann auch sehr gut funktioniert.

Für einen kleinen Aufpreis kann man sich den Tisch besonders dekorieren lassen, zB für einen Geburtstag
Von den Angestellten gibt es dann ein Ständchen, eine eigene Geburtstagstorte und ein Tischfeuerwerk.

 

Frühstück

Nachtisch. Riesige Auswahl, bunt, quietschesüß – lecker!

 

Am letzten Morgen entstand dieses Selfie von unserem wirklich spitzenmäßigem Kellner Orhan! Die Kinder hatten ihn richtig gern, denn er hat oft mit ihnen rumgeflaxt oder ihnen Tricks gezeigt (zB, wie man aus den Servietten kleine Papierrosen bastelt) Der Abschied fiel schwer, bei einem der Kinder kullerten sogar ein paar Tränchen…..

.

.

 

 

 

Der Erwachsenen – Pool. Wie alle Pools ist er nur bis zum späten Nachmittag geöffnet. 

Es war immer wieder spannend für die Kinder, was die Zimmerfee aus den Bettlaken und Handtüchern gezaubert hat

Das war in unserem Zimmer.

 

Der Friseur am Hotel- Marktplatz. Sehr gut, aber günstig!

Auf dem Hotelgelände, zwischen den Apartment – Bungalows, befindet sich noch ein Spieleraum. Hier kann man für eine kleine Gebühr Mini- Autos leihen, Trampolin springen, Tischhockey spielen, Playstation zocken, Billard oder Kicker spielen usw.

Gegen meinen Sohnemann hatte ich keine Chance …..

Party auf Eftalia – Island direkt am Strand

Abendprogramm im Amphietheater auf Eftalia Island

2x die Woche gibts auf Eftalia Island eine riesige Schaumparty!

 

Für 10 Euro kann man auf Eftalia Island einmal mit der Zippline über die Pools düsen. Meine Älteste hats ausprobiert und war begeistert. Die GoPro inkl Video gibts für ein paar Extraeuros

Das war ganz schön hoch. Aber wir würden in diesem Urlaub noch höher hinaus fliegen!

Mein Lebensgefährte hat mit seinem Sohn eine Jetski- Tour gebucht und durfte auf eine speziell markierte Fläche damit rumdüsen

Meine 3 Kinder und ich gingen in der Zeit in die Luft. 120 Meter hoch über dem Meer schwebten wir unter dem Parasailing – Schirm und genossen eine tolle Weitsicht

Die Eftalia – Anlage

So entstand auch das Luftbild. Unglaublich, wie hoch wir waren.

 

Anschliessend hatten wir eine Fahrt mit dem Bananen – Boot gebucht. Die Kinder wollten das unbedingt mal ausprobieren – und hatten viel Spaß während der rasanten Fahrt über die Wellen

 

Zweimal war ich mit allen Kindern schnorcheln und ein drittes mal nur mit meinem Sohn, weil er das so interessant fand, die Fische zu beobachten

 

 

 

 

 

Unser Abend- Ritual. Uno oder Skipbo spielen und Cocktails trinken (Für die Kinder gab es Kirsch-Bananen-Saft) Cocktails sind im All Inkl. Paket leider nicht enthalten, auch nicht die alkoholfreien.

Zu den Cocktails gab es jedes mal Wunderkerzen oder ein Mini – Tischfeuerwerk

 

Fußläufig gut zu erreichen ist der Bazar. Aber auch dort findet man überwiegend Läden mit unechter Markenware oder Touristenkram. Zum schlendern ist es aber trotzdem ganz nett, zumal es dort das beste Eis in der Umgebung gibt. Es wird auf einer Eisplatte mit ganz frischen Zutaten, welche man sich selber zusammenstellt, aufgetragen und zubereitet. Tip: Oreo-Erdbeere!!!

 

Bereit für unser Wellness-Programm!

 

 

Eine ganze Stunde dauerte die Massage und auch wenn der Masseur nicht wirklich tief ins Gewebe geht, tat es gut und man fühlte sich wirklich hinterher entspannt. Begünstigt wird der Effekt durch die Ruhepause hinterher mit Apfeltee und Gesichtsmaske bei entspannender Musik. 4x durften wir das während unseres Aufenthaltes geniessen. Aber noch schöner war das Hamam. Das fanden auch die Kinder. Danach wollte man gar nicht mehr in das trubelige Hotelleben…. 

 

  

   

Die Wasserrutschen wurden mehr als ausgiebig getestet! Nicht nur von den Kindern!

 

 

Party am Strand auf Eftalia Island

  

rhdr

.

.

Wir waren aber nicht die ganze Zeit im Hotel, sondern haben auch ein paar Ausflüge gemacht. 

Davon erzähle ich euch beim nächsten mal! 

.

Es war ein rundum gelungener Urlaub. Wir hatten eine schöne Mischung aus Entspannung, Spaß, Ausflügen und Kultur. Ums Essen brauchten wir uns auch nie kümmern und hatten ganz viel zeit für unsere Kids! Aber trotz allem: Nächstes Jahr möchte ich gerne wieder etwas in Richtung Rundreise machen. Den ganzen Tag dieses Halligalli im Hotel ist für die Kinder toll, aber Stephan und ich sehnten uns doch manchmal nach mehr Ruhe und Natur.

.

.

 

 

Bye bye, bis zum nächsten mal!  (Ich hoffe, bis dahin gehts meiner Hand auch wieder etwas besser. )

 

Es freut mich, dass ihr dabei gewesen seid! 

Nächstes mal zeige ich euch einen wunderschönen und malerischen See in den Bergen bei Manavgat!