Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub


 

Hallo zusammen, 

wir sind aus unserem Sommerurlaub zurück und schon wieder mitten im Alltag… Das geht immer so schnell…. ihr kennt das bestimmt alle ….  

Der Urlaub in der Türkei hat uns allen, insbesondere den Kindern, sehr gut gefallen. 
Wir haben auch wieder ein paar Ausflüge gemacht. So sind wir zum Beispiel mit der neuen Seilbahn in Alanya hoch zur Burg gefahren, durften eine türkische Feuerwehrstation besichtigen, sind mit einem angemieteten Boot samt Captain über den Green Canyon gecruist und haben uns die Wasserfälle von Manavgat angeschaut. 
Den Rest der Zeit haben wir im Hotel bzw im dazugehörigen Aquapark verbracht. 
Dort befanden sich mehrere Pools und mehrere Rutschentürme, von welchen wir auch die meisten ausgiebig getestet haben. 
Direkt am anliegenden Strand konnte man schnorcheln, vor allem mein Sohn hatte sehr viel Freude daran, immer wieder neue Fischarten zu entdecken. 

Ich werde demnächst noch mehr dazu schreiben und euch vor allem die lohnenden Ausflugsziele “Green Canyon” und “Alanya” vorstellen! 

Mit Condor flogen wir nach Antalya

 

Der Aquapark von unserem Hotel – direkt am Strand

 

Ausflug nach Alanya

 

Am Green Canyon

 

4 glückliche Kinder am Hotelstrand

 

.

.

 

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. 

Im Herbst werden wir mit den Kindern Richtung Süddeutschland fahren. 
Unser erstes Ziel wird Frankfurt sein. Vom Hotelzimmer in der 20. Etage werden wir einen schönen Blick auf Frankfurt und seine Skyline haben. 
Von dort geht es dann für 4 Tage ins Allgäu. Ich hoffe sehr, dass das Wetter mitspielt, denn ich möchte den Kindern zum einen Schloss Neuschwanstein und zum anderen die Zugspitze zeigen. 
Als letzte Etappe werden wir uns dann Bamberg und Würzburg ansehen, bevor es nach einer Nacht in Würzburg wieder nach Hause geht. 

.

.

 

 

 

Und für den Sommer 2020 schaue ich auch schon, wobei ich das Gefühl habe, manche Preisvergleichsseiten sind für die Planung nur bedingt geeignet, …

….. aber seht selbst: 

Auf Facebook habe ich zusammen mit meinen Lesern schon gerätselt, warum der Urlaub in Griechenland so teuer ist. Vielleicht wird man mit einer Limousine dorthin kutschiert, vermutete ein Leser. Ein anderer hatte die Idee von einem möglichen Transfer per Privatjet.  :-D 

Bis zum Sommer ist ja noch etwas Zeit. 

 

Jetzt steht erst einmal der Herbst vor der Tür! 

 

Bis bald!!!!