.

Bei der Vorbereitung zu unserer Reise in die USA habe ich viele Reiseberichte gelesen und nicht wenige ließen kein gutes Haar an Los Angeles.
Dennoch wollte ich mir meine eigene Meinung bilden und zudem war es ein großer Wunsch meiner drei Kinder, sich Hollywood anzusehen.

Reisende: Meine 3 Kinder (damals 7,7,10) und ich.

 

Unsere Meinung zu Los Angeles:

Ja, es stimmt, dass man viele Obdachlose sieht, vor allem am Walk Of Fame.

Aber dennoch hat uns Los Angeles gefallen.

Meine beiden Lieblingsplatze:

 

1.  Das Griffith Observatory in den Bergen vor Los Angeles

 

 

Das Griffith Observatory. Von dort hat man einen fantastischen Ausblick auf ganz Los Angeles. Kurz nachdem die untergehende Sonne L.A. in ein wundervolles Licht getaucht hat, gehen dann die Lichter der Millionenstadt an und dieser Anblick ist wundervoll

 

Die Aussicht auf Los Angeles vom Griffith Observatory

 

Sonnenuntergang

Kurz nachdem die Sonne untergegangen ist, gehen die ersten Lichter an

Ein toller Anblick!

Die Lichter von Los Angeles – die Metropole liegt einem zu Füßen

 

Mein 2. Lieblingsplatz:

Der Strand – Von Santa Monnica bis Venice Beach

Der Pacific Park in Santa Monica

 

Eine Fahrt mit dem Riesenrad direkt am Strand

 

Aussicht auf den Strand bis Venice Beach vom Riesenrad aus

Baywatch hautnah!

Traumhafter Sonnenuntergang in Venice Beach

Venice Beach

Venice Beach

  

Los Angeles hat traumhafte Ecken. Für uns war es nicht Hollywood, was uns in L.A. begeistert hat, sondern zum einen die Aussicht vom Griffith Observatory und zum anderen der Strand von Santa Monica bis Venice Beach!


Info zum Autor dieses Beitrages:
Elly war im vergangenen Jahr alleine mit ihren 3 Kindern in den USA. Im Wohnmobil bereiste sie Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona und sie haben neben Los Angeles auch mehrere Nationalparks wie zB den Grand Canyon oder Monument Valley, aber auch Las Vegas und San Francisco besucht.
Der ganze Bericht: https://www.elly-unterwegs.de/2017/05/03/usa-die-westkueste-ein-roadtrip-im-wohnmobil-alleine-mit-meinen-3-kindern/