Hallo zusammen,

im Moment ist es etwas ruhiger hier auf dem Blog.

Das hat zwei Gründe:

 

Zum einen hatten / haben wir alle die Grippe, ich bin damit angefangen und die Kinder folgten prompt. Heute ist meine jüngste Tochter nicht zur Schule gegangen, sie liegt mit Fieber auf dem Sofa…

Ich hoffe, dann sind wir auch durch damit, der Alltag wird ganz schön durcheinander gewirbelt, wenn einem die Grippe dazwischen kommt,……

 

Zum anderen bin ich zur Zeit mächtig am planen, denn mit den Kindern werden wir im Sommer ein riesiges Abenteuer wagen: 

Mit dem Camper werde ich mit den Kindern die Westküste der USA erkunden.

Das ist möglich dank der tollen Unterstützung von https://www.camperdays.de/ und http://www.german.cruiseamerica.com/

Das Team von Camperdays ist wirklich toll; anfänglich hatte ich viele Bedenken und noch mehr Fragen, so eine Tour alleine mit den Kindern zu wagen, aber diese konnten sie mir nehmen, haben mir alles am Telefon super erklärt und auch in den USA werde ich vor Ort immer Ansprechpartner haben.

JAAAAA, WIR WAGEN ES !!!!!

 

 

Und weil die Sommerferien auch in den USA absolute Hauptsaison sind, buche ich nun alle Campingplätze vor.

San Francisco, Los Angeles, Las Vegas, Grand Canyon, der Joshua Tree Nationalpark, der Zion-Nationalpark und Monument Valley sind bereits reserviert, die anderen Stationen werden in den kommenden Wochen folgen.

 

Wir freuen uns schon so sehr auf dieses Abenteuer und jedes meiner Kinder hat ein besonderes Highlight auf dieser Reise.
Nina freut sich auf Las Vegas und auf die steilen Strassen in San Francisco; Marc freut sich auf die Golden Gate Bridge und auf die Wale im Pazifischen Ozean und Jana hibbelt jetzt schon Los Angeles entgegen, in der Hoffnung, einen ihrer Lieblings-Comicfiguren dort zu treffen und auch auf den Grand Canyon freuen sich die drei. Die anderen Nationalparks sind ja eher nicht so bekannt, aber deswegen sicherlich nicht weniger schön.

YEAH, wir freuen uns !!!!!!

Also langweilig wird es auch in diesem Jahr auf diesem Blog nicht werden, es wird viele tolle Berichte aus den USA geben (und wir haben noch zwei weitere kleinere Ziele geplant) –  nur in den kommenden Wochen wird es etwas ruhiger werden, dazu schreibe ich aber in den kommenden Wochen noch etwas …..

 

Bis bald!!!

 

 

%d Bloggern gefällt das: