..

.

Hallo zusammen!

.

.

 

Ich wünsche euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

.

.

 

Eigentlich wollte ich in diesem Jahr die Kamera im Schrank lassen und einfach mal feiern …. aber 1 Stunde vor Mitternacht habe ich es mir doch anders überlegt. Nach feiern war mir ohnehin nicht, also habe ich die Kinder und meine Kamera eingepackt und bin in die Innenstadt gefahren – genauer gesagt auf die Emsbrücke in Rheine.

Erstaunlicherweise war gar nicht viel los. Ein paar Erwachsene haben auf der Brücke ihr kleines persönliches Feuerwerk gemacht, ein paar Jugendliche hatten auch Spaß am böllern, eine Gruppe mit einer Akkordeon spielenden Frau zog über die Brücke, ein paar Pärchen und ein paar Familien ebenfalls mit kleineren Kindern waren auch noch dort. Und das wars dann auch schon

Aber ich persönlich hatte den Eindruck, dass in diesem Jahr weniger Feuerwerke gab als in den vergangenen Jahren. Zumindest im Innenstadtbereich.
Nach nicht einmal 15 Minuten flaute es deutlich ab und die Brücke war fast leer, nach 20 Minuten waren wir fast alleine auf der Brücke.

Als wir später nach Hause fuhren, sahen wir, dass in den Siedlungen noch ordentlich gefeiert und geböllert wurde.

 

Ein paar Fotos von vorhin:

 

 silv5-blog

….

silv6-blo

….

 

silvester-1-klein

….

 

silvester-2-klein

 

….

silv4-bl
Die Rakete flog ziemlich in unsere Richtung

….

silvester3-klein
Die Emsgalerie – das neue Einkaufszentrum von Rheine direkt an der Ems

….

….

.

.

.

.

.

.

….

….

Nachtrag:

Das tolle Feuerwerk kam vom Hotel Lücke in Rheine.

.

sund1

.

.

hotel2

.

.

 

hotel1

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: