Es war einmal …..  vor garnicht langer Zeit …..

 

 

Wir schreiben den 22. Oktober 2016. Es ist ein sonniger, aber kühler Samstag.

Zusammen mit meiner Schwester und einer Freundin besuchen wir den

Movie Park in Bottrop-Kirchhellen.

 

Es ist ein schöner, entspannter Tag.

Wir fahren Achterbahnen, versuchen unser Glück beim Basketball-werfen, sehen uns die Shows an … es hätte alles so schön sein können …

 

… bis ….

 

…. um 18 Uhr eine Zombie – Invasion über den Park hereinbrach …

 

Zeitgleich legte sich immer wieder ein dichter Nebel über den Park –  die schummrige, rote Strassenbeleuchtung reichte nicht, um sich zu orientieren.

Immer wieder tauchten Zombies auf, vor einem, hinter einem ….. man hörte entsetzte Schreie aus der Ferne und in einem selber gab es nur noch einen Impuls: WEG HIER!

 

Viele Besucher sahen wir rennen –  in ihren Augen pure Todesangst!

 

Und auch wir  versuchten, den Zombies zu entkommen

 

….. aber …..

 

…. die Zombies waren schneller …… die anderen beiden entkamen, knapp ….

Ein Vampir schnappte sich meine Schwester, aber sie entkam, bevor er ihr seine Beisserchen in die Halsschlagader rammen konnte.

 

Meine Flucht …..  glückte nicht

 

14706825_557301187800397_1595776827869548717_o

 

Sie haben mich ……. oh weia

 

 

 

14713733_557300291133820_6799876790340878299_n

Und dann ging es …. zum Schafott ….

 

 

 

14721684_557300471133802_9188551355697579143_n 

 

…. und so endete dieser Tag, welcher so vielversprechend bei Sonnenschein im Freizeitpark begann,…… 

 

 

 

Und ich warne euch alle: Geht Ende Oktober nicht in den Moviepark – sonst wird vielleicht euch dasselbe Schicksal ereilen!

 

 

 


 

PS: Den ganzen Bericht zu diesem Blogbeitrag gibt es in Kürze!  Und so gruselig, wie man es jetzt vermuten mag, wird es auch nicht werden – versprochen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: