Willkommen in meinem
Foto- Reiseblog

Reisen ohne Kind – Reisen mit Kind – Reisen mit Kindern.

Pauschalreisen mit Kindern. Für die Eltern am entspannensten. Vor allem, wenn man All Incl. bucht, kann man als Eltern auch mal die Füße hoch legen.
Aber auch eine Individualreise ist spannend, für Eltern und für die Kinder, bedeutet aber sehr viel Vorbereitung und Eigeninitiative auch am Urlaubsort, dafür sieht man meistens sehr viel mehr von Land und Leute.
Wir unternehmen immer ganz verschiedene Reisen, in meinen Fotoberichten gehe ich darauf gezielt ein.

Hauptsächlich ist das hier aber kein klassischer Reiseblog, sondern ein Foto-Blog.
Mit vielen Fotos nehme ich Dich mit auf unsere Reisen. Anreise, Ankunft, Unterkunft, Umgebung,  Ausflüge, Unternehmungen, persönliche Gedanken, Erlebnisse mit und ohne die Kinder und letzendlich auch die Abreise.
Viele Fotos der Reise geben Dir das Gefühl, dabei gewesen zu sein.
Hauptbeweggrund hierfür waren diverse Reaktionen in meinem Umfeld, wenn wir wieder von einer geplanten Reise erzählten.
“Mit den Kindern nach Mallorca? Das ist doch Stress pur!”
“Seid ihr wahnsinnig, mit den Kindern nach Amerika?! Den langen Flug?!”
“Lasst die Kinder doch zu Hause, dann habt ihr wenigstens was vom Urlaub!”
“Macht doch Urlaub an der Nordsee, ist doch mit den Kindern sowieso nur Stress ohne Ende!”
usw. …..
Ich zeige Dir, wieviel Spaß unsere Kinder auf den Reisen haben und was wir an den Urlaubsorten mit und ohne Kinder als Ausflüge unternommen haben.
Und ich zeige Dir, das man nicht davor zurückschrecken braucht, auch mal die üblichen Pauschaltouristenpfade zu verlassen!

Wenn Du Fragen / Kritik / Anregungen hast – nur zu. Ist meine erste Seite dieser Art und ich versuche, sowohl dieses Thema als auch mein Hobby unterzubringen …. 😉

Mein Hobby ist …..

 

…. die Fotografie
Schon als Kind habe ich gerne geknipst, leider damals noch mit einer analogen Kamera – was des öfteren zur Folge hatte, dass die Filmentwicklung nach einem Urlaub fast so teuer war, wie der Urlaub selber.
Mit Photographie intensiver beschäftigt habe ich mich seit 2013 , damals bekam ich meine erste Bridge, bei welcher man schon einiges manuell einstellen konnte.
Im Herbst 2014 bekam ich meine erste DSLR (Canon EOS D600), seitdem habe ich viel gelernt, was Iso, Blende und Co betrifft und inzwischen nutze ich fast nur noch den manuellen Modus, da man da viel mehr Möglichkeiten hat, die Stimmung auf einem Foto einzufangen.
Aber ich bin noch Anfänger und übe weiter.

Vielleicht erstelle ich mal irgendwann eine Fotoseite, bis dahin stelle ich lediglich meine Fotos ein, welche ich mache, wenn ich unterwegs bin ;-)Weil mir jetzt einige geschrieben haben, habe ich nun auch die älteren Reiseberichte wieder auf die Seite genommen – aber die Fotoquali ….. Wie bereits geschrieben beschäftige ich mich erst seit 2013 intensiver mit der Fotografie 😉


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einen
Eintrag in meinem Gästebuch hinterlasst 🙂

Zu folgenden Zielen werden hier im Laufe der Zeit Reiseberichte zu finden sein:

Januar 2015

Karte: Stand März 2015

 

%d Bloggern gefällt das: